Bezugsmöglichkeiten

Online bestellen

LUMA Delikatessen

In Online-Metzgerei Luma finden Fleischliebhaber die besten Stücke aus der ganzen Welt, handverlesen und nur von ausgezeichneten Produzenten. Und natürlich die bekannten LUMA D.A.C. Produkte aus der Schweiz. Die Fleischveredler von Luma entdecken immer wieder Delikatessen, die sie den anspruchsvollen Gastronomen und Gourmets zu Hause nicht vorenthalten möchten.

 

Zu LUMA Delikatessen

Direkter Bezug

Hier bei mir

Natürlich können Sie direkt bei mir vorbeikommen und sich mein Sortiment ansehen und durchprobieren. Auf einen Anruf würde ich mich freuen.

Daniele

Herzlich willkommen auf den Seiten von Daniele. Er ist ihr Spezialist für italienische Comestibile Spezialitäten aus eigner Herstellung oder eingenem Import.
Auf den folgenden Seiten möchte Ihnen Daniele seine Leidenschaft und Arbeit näher vorstellen. Lassen Sie sich ein wenig „gluschtig“ machen und Sie sehen wie die Spezialitäten entstehen.

In Eigenherstellung entsteht in Schaffhausen ein Balsamico genau gleich wie in Italien. Der einzige Unterschied ist, dass Most aus den regionalen Blauburgunder- und vom Riesling Silvaner Trauben, oder Apfel verwendet wird.
Seit 1985 stellt Daniele jeden Tag frische Pasta her. So finden Sie in unserem Ladengeschäft über zwei Dutzend verschiedene Frischteigwaren und Saucen.
Treten Sie ein. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Auswählen, Ausprobieren und Geniessen unserer Delikatessen.

Oceanis Comestibles

Oceanis Comestibles GmbH ist DAS spezialisierte Fachgeschäft für Fisch, Meeresfrüchte, Geflügel, Fleisch, Wild und Comestiblesprodukte.

Der Familienbetrieb legt äussersten Wert auf Sortiment und Qualität. Diese Philosophie hat sich in den vergangenen Jahren bewährt – So sind wir dann auch sicher, Sie bald persönlich begrüssen zu dürfen.

In der Gastronomie

Fassbeiz

In der sanft renovierten Fass Beiz trifft sich von Jung bis Alt meist alternative angehauchte Kundschaft und philosophieren über das Schaffhauser Geschehen. Wer Lust hat auf regionales Essen wird mit feiner Wurst vom Rheinfallkanton bedient und zum Dessert einen leckeren Kuchen aus dem Glas. Wenns langweilig wird sorgt der Fasskeller mit Kulturprogramm für Stimmung. Kommt vorbei und schaut es euch selbst an. Wir freuen uns auf Euch!

Wirtschaft zum Frieden

Im ältesten und äusserst gemütlichen Speiserestaurant im Herzen der Stadt Schaffhausen heissen Sie Heidi und Fabrice Bischoff seit 2007 herzlich willkommen.

Ihre Gastgeber kommen beide aus zwei hervorragenden Weinregionen, Heidi aus dem Kanton Schaffhausen und Fabrice aus dem Waadtland. Beide Gegenden sind auch dank ihrem ‚Savoir-vivre‘ und ihren kulinarischen Köstlichkeiten bestens bekannt – die beste Grundlage für eine saisonal ausgewogene Speisekarte.

Ein junges und motiviertes Serviceteam sorgt dafür, dass Sie sich vom ersten Augenblick an bei uns wohl fühlen. Aus unserer Küche kommen nur hochwertige Produkte, die mit viel Sorgfalt und professionellem Können verarbeitet werden.

Beckenburg

Wir setzen auf marktfrische, innovative Küche mit regionalen Produkten. Aus gesunden Lebensmitteln bereiten wir kreative Köstlichkeiten zu. In der Beckenburg werden mit wenigen Ausnahmen alle Speisen hausgemacht.

D'Chuchi

Die Küche ist Experimentierraum, Diskussionsforum oder bietet einfach Zeit zum Zusammensein – Kurz: Die Küche ist das Herzstück jedes Hauses.

„D’Chuchi“ steht für Produkte, die auch bei uns zu Hause auf den Tisch kommen würden – die man aber noch lange nicht überall findet, für junge und innovative Ideen sowie für regionale Verankerung, die sich gerne international inspirieren lässt.

Das Ziel der „Chuchi“ ist es, unseren Gästen die ungezwungene Atmosphäre der heimischen Küche zu ermöglichen – kombiniert mit dem Genuss, sich im Restaurant verwöhnen zu lassen.

Munotblick

Nach seiner Ausbildung in einer mit 16 Punkten dotierten Küche führte Daniel Riedeners kulinarische Laufbahn über den Jura nach Florida an die Golfküste nach Sanibel Island. Das weit über die Grenzen Floridas bekannte Restaurant Mad Hatter leitete er 10 Jahre sehr erfolgreich. Back to the roots führte ihn sein weiterer Weg über den elterlichen Betrieb nach Schaffhausen und schlussendlich nach Feuerthalen, wo er sein Bijou mit dem Munotblick gefunden hat. Seine Küche besticht auf Ihre eigene  Art und Weise mit Einflüssen aus der ganzen Welt. Selbstverständlich wird im Munotblick viel Wert auf saisonale, regionale und auserwählte Bioprodukte gelegt.